index2 aschenkreuz
DBGLOGO1 sta_freikirche_2

Wir über uns

Die Siebenten-Tags-Adventisten sind eine protestantische Freikirche mit mehr als 19 Millionen Mitgliedern in über 205 Ländern. Davon leben in Deutschland ca. 36.000 Gemeindeglieder 576 Ortsgemeinden.

Wir teilen mit allen Christen den Glauben an Jesus Christus, der durch seinen Tod und seine Auferstehung allen Menschen, die an ihn glauben, die Möglichkeit des ewigen Lebens gibt. Entsprechend seiner Zusage glauben wir, dass er wieder kommen und eine neue Erde schaffen wird. Daher kommt auch die Annahme Adventisten (lat. adventus: Ankunft).

Im biblischen Sinne einer persönlichen freien Entscheidung des Einzelnen zum Glauben und zur Gemeinde steht für unseren Beginn eines Lebensmittel Christus die Erwachsenen-Taufe durch untertauchen.

Der von Gott im 4. Gebot geschenkte und gesegnete siebente Tag der Woche (Samstag-Sabbat) ist unser Ruhetag. Wir erkennen damit Gott als Schöpfer dieser Welt an und erfahren den auf diesen Tag gelegten Segen.

Betreten für Religion-und Gewissensfreiheit ein. Wir sind überzeugt, dass dieses von Gott gegebene Recht besser gewahrt bleibt, wenn Kirche und Staat voneinander getrennt sind. So finanzieren wir uns als freikirchliche Gemeinden nicht über Kirchensteuern, sondern durch freiwillige Spenden und den biblischen Zehnten.

Die Siebenten-Tags-Adventisten unterhalten weltweit, so auch in Deutschland, soziale Einrichtungen (ADRA, AWW) und Institutionen (z.B. Theologische Hochschule, Schulzentren, Verlag, Medienzentrum, Gesundkostwerk).

Wenn Sie mehr über unseren Glauben, unser Engagement und unsere Geschichte als Siebenten-Tags-Adventisten wissen möchten, dann finden Sie weitere Informationen unter:

Mehr über unseren Glauben

Mehr über unsere Geschichte

Mehr über Zahlen und Fakten

Web Design
[Home] [Gottesdienst] [Wir über uns] [Termine] [Lebensschule] [Pfadfinder] [Jugend] [Frauenfrühstück] [Kinder helfen Kindern] [Kontakt] [Bibeltelefon] [Veranstaltungen] [Impressum] [Männerkreis]